In zwei Schritten zum Schornsteinangebot.

1Schornsteinangaben:

Der Innendurchmesser des Schornsteins orientiert sich am Rauchrohranschluss der Feuerstätte (Kaminofen, etc.). Falls Sie sich noch nicht für einen Ofen entschieden haben, können Sie hier 150 mm angeben, da das das häufigste Maß ist.
Tragen Sie hier bitte die Höhe des Schornsteins ab geplantem Wanddurchbruch ein.


Wenn Sie diese Option wählen, wird eine Bodenmontage anstatt der standardmäßigen Wandmontage angeboten. Dann muss der Schornstein auf einem geraden Untergrund (Fundament, Steinplatten, etc.) stehen und verschraubt werden.
Hier tragen Sie bitte den gewünschten / nötigen Abstand vom Edelstahlschornstein zur Gebäudeaußenwand ein. Dieser sollte mindestens 50 mm betragen, kann aber bis zu 1000 mm betragen, falls dies nötig ist. Bei Gebäuden mit außen angebrachter Wärmedämmung, bitte mindestens 150 mm eingeben.
Hier geben Sie bitte die Dicke Ihrer Gebäudewand inklusive Dämmung, falls vorhanden, an. Sofern Sie das Maß nicht kennen, können Sie dieses Feld auch frei lassen bzw. schätzen, da es eine relativ untergeordnete Rolle spielt.
Bitte geben Sie hier die Länge Ihres Dachvorsprungs an. Hierbei ist das Maß von Gebäudeaußenwand bis zum Ende des Dachvorsprungs maßgeblich.
Bitte geben Sie hier die genaue Gradzahl Ihrer Dachneigung ein. Sollte Ihnen diese nicht bekannt sein, können Sie diese auch vor einer möglichen Bestellung noch nachreichen. Bitte tragen Sie dazu ein X oder das Wort „unbekannt“ ein. Der Preis bleibt unabhängig der Gradzahl der gleiche.


Wenn Sie diese Option wählen, wird ein zweiter Anschluss für eine weitere Feuerstätte (Kaminofen, etc. ) eingeplant. Bitte beachten Sie, dass sich dadurch der Innendurchmesser des Schornsteins von in der Regel 150 mm auf 180 mm erhöht.

2Kontaktdaten